Privacy Policy

 

//ENGLISH VERSION

Version 2 Updated 16.04.20

Privacy Policy

We appreciate your interest in our website. For FTG EU Operations GmbH, Leipziger Platz 10, 10117 Berlin as operator of the www.mirahstudio.com platform (hereinafter referred to as "FTG"), protecting your personal data during processing during all business processes has top priority. We want you to feel safe when visiting our website and using our services.

For that reason we have taken technical and organizational measures to ensure that we as well as our partners and external service providers observe the rules of data protection. Nevertheless, we draw your attention to the fact that the transmission of data on the internet may involve security holes and cannot be fully protected from access by third parties.

We treat your personal data as confidential and in accordance with the statutory data protection regulations such as the General Data Protection Regulation (GDPR) and the country-specific data protection regulations applicable to our company.

§ 1 General Information

(1) The following privacy policy is particularly intended to inform you about the type, scope, purpose, and duration of as well as the legal basis for the processing of personal data when using our website. Personal data is all data that is personally available concerning you, e.g. name, address, e-mail addresses and user behavior. Personal data will only be processed by us to the extent necessary and with the purpose of providing a functional and user-friendly website including its contents and the services offered there.

(2) The party responsible for this website for the purpose of data protection law (Art. 4 VII GDPR) is:

Christian Goossens, 
Leipziger Platz 10
10117 Berlin, Germany

+4917620257432

support@mirahstudio.com

(3) If you contact us via e-mail or contact form, the data you provide (e-mail-address as well as name) will be used for the purpose of processing your request. We delete the data that is transferred in this context, if the storage is no longer necessary and if there are no further legal obligations such as statutory storage requirements. There is no transfer of this personal data to third parties. Legal basis is Art. 6 Para 1 lit. b. and f. GDPR.

(4) Since we rely on contracted service providers for individual functions of our offers, we inform you about these third-party components and explain which data they collect and control in the section below.

 

§ 2 Information about the data processing

(1) Solely informative use of our website

In the case of a solely informative use of our website, i.e. if you do not provide us with information (for example, when contacting us via our contract form), we only collect the personal data your browser transmits to our servers. For technical reasons, especially to ensure a secure and stable website, these are the following data (so-called server log files):

    • the type and version of your browser,
    • the operating system,
    • the previous that linked to our website (referrer URL),
    • the webpages visited on our site,
    • the date and time of your visit,
    • as well as your IP address.

We do not draw any conclusions about you. This information is needed in order to deliver the content of our website correctly, optimize the content and advertisement of our website, ensure the long-term viability of our information technology systems and website technology, and provide law enforcement authorities with the information necessary for criminal prosecution in case of a cyber attack. The anonymous data of the server log files are stored separately from all personal data provided by you.

The legal basis for the collection of these data is Art. 6 Para. 1 lit. f. GDPR. The data will be deleted within no more than seven days, unless continued storage is required for evidentiary purposes.

 

(2) At and after registration; Using the service of our website

We process personal data that we obtain from you in the context of our business relationship. We also process, insofar as necessary to provide our service, personal data that we obtain from publicly accessible sources (e.g. debt registers, commercial and association registers, press, internet) or that is legitimately transferred to us by other third parties (e.g. credit agencies).

Relevant data is personal information (e.g. name, address and other contact details, date and place of birth and nationality), identification data and authentication data (e.g. passport data). Furthermore this can also be order data (e.g. payment orders); data from the fulfillment of our contractual obligations (e.g. sales data in payment transactions); information about your financial situation (e.g. creditworthiness data); marketing and sales data, including advertising data; documentation data (e.g. consultation protocol) and other data similar to the categories mentioned.

In the context of our business relationship, you must provide all personal data that is required for accepting and carrying out a business relationship and fulfilling the accompanying contractual obligations or that we are legally obliged to collect. Without this data, we are, in principle, not in a position to close or execute a contract with you. So if you do not provide us with the necessary information, we cannot enter into or continue the business relationship you desire.

We solely process personal data in accordance with the provisions of the European General Data Protection Regulation (GDPR)

a. For the fulfilment of contractual obligations (Art. 6 para. 1 lit. b GDPR)
The processing of personal data (as defined by Art. 4 No. 2 GDPR) takes place within the context of the completion of our contracts with you, or the carrying out of pre-contractual measures that occur as part of a request.

b. For compliance with a legal obligation (Art. 6 para 1 lit c GDPR)
The processing of personal data may be necessary owing to a diversity of legal obligations.

c. On the basis of your consent (Art. 6 para 1 lit. a GDPR)
As long as you have granted us consent to process your personal data for certain purposes, this processing is legal on the basis of your consent. You may withdraw your given consent at any time with effect for the future. This shall have no effect upon the legality of the data processed prior to this withdrawal.

d. Within the scope of the balancing of legitimate interests (Art. 6 para. 1 lit. f GDPR)
Where necessary, we will process your data beyond the actual fulfilment of the contract for the protection of the legitimate interests of our business or third parties. Examples in this regard include:
- the assertion of legal claims and their defence during litigation;
- the guaranteeing of the IT security and operation of our business;
- crime prevention and solution;

(3) Recipient or categories of recipients of the personal data

Within our company, every unit that requires your data to fulfill our contractual and legal obligations will have access to it. Service providers and vicarious agents appointed by us can also receive access to data for the purposes given, if they maintain confidentiality. These are companies in the categories of IT-services, logistics and payment. The basis for this is a order data processing agreement.

With regard to transferring data to recipients outside our business (third parties), we may pass on information about you only if legal provisions demand it or if you have given your consent. Under these requirements, recipients of personal data can be for example:

- public entities and institutions upon providing a legal or official obligation
- other companies to which we transfer your personal data in order to carry out a business relationship with you

Other recipients of data can be any units for which you have given us your consent to transfer data

(5) Storage period of the personal data

After your data has been collected by us, we will process and store your personal data as long as it is necessary in order to fulfill our contractual and statutory obligations.

If personal data is no longer required in order to fulfill contractual or statutory obligations, it is deleted, unless a further processing is required. Purposes can be the fulfilling of obligations to preserve records according to commercial and tax law.

(6) Cookies

In addition to the aforementioned data, we use cookies on our website. Cookies are small text files stored on your hard drive and are associated with the browser you use. They only give us certain information. Cookies cannot run programs or transmit viruses to your computer. This processing makes our website more user-friendly, efficient and secure. The legal basis is Art. 6 Para. 1 lit. b. and f. GDPR.

So that you can navigate on our website and use our functions and services, we have to use so-called necessary cookies. These are strictly necessary cookies, without which we would not be able to provide our services.

So-called unnecessary cookies are all cookies that are not necessary for the functionality of the page, but which can significantly improve our website when using our page.

We only use unnecessary cookies on your computer or mobile device if you have given your consent to this (opt-in). This does not prevent you from deleting or deactivating cookies by changing your browser settings as described below.

You can explain your objection using the settings of your browser, e.g. by deactivating the use of cookies.

Most browsers automatically accept cookies. However, you can configure your browser so that no cookies are stored on your computer or a message always appears before a new cookie is created.

Each browser differs in the way it manages the cookie settings. This is described in the help menu of each browser, which explains how you can change your cookie settings. You can find these for the respective browser under the following links:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en

Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/12.0/mac/10.14

Opera: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies

You can also delete cookies in the security settings of your browser at any time. In addition, you can configure your browser setting according to your wishes and decline the acceptance of third-party cookies or all cookies. We point out, that as a result, you may not be able to use all features of our website.

The complete deactivation of cookies can mean that you cannot use all functions of our website. In addition, you can withdraw your consent to unnecessary cookies at any time in the same way as you have given them (opt out). 

We also use the electronic images known as “web beacons” (sometimes referred to as single-pixel gifs, clear gifs or action tags), which enable us to determine the number of users who have visited the website. They are a technique that we use to compile aggregate statistics on the use of our website. Web beacons only collect a limited amount of information, including cookie number, time and date of a page visit and the page on which the web beacon is placed. The above statements on cookies apply accordingly to web beacons; Web beacons are not used in particular if you have objected to the use of the corresponding cookie.

§ 3 SSL-Encryption

To guarantee the security of your data during transmission, we use encryption techniques such as SSL or TLS. You can recognize an encrypted connection in your browser when your browser address changes to HTTPS and the lock icon is displayed in your browser's address bar.

§ 4 Features and other offers of our website

(1) In addition to the purely informational use of our website, we also provide you with special enterprise services. To do so, you will generally need to provide us with other personal information that we use to provide the service and for which the aforementioned data processing principles apply.

(2) We partly use external service providers to process your data. These external service providers have been selected carefully. They are bound to our instructions and regularly monitored.

(3) Insofar as our service providers or partners are based in a country outside the European Economic Area (EEA), we inform you about the consequences of this circumstance in the description of the offer and get your consent for this.

§ 5 Order processing and Hosting

(1) Our online shop uses the platform Shopify Inc., 126 York Street, Suite 200, Ottawa, ON, Canada, K1N 5T5 ("Shopify"). Shopify provides an e-commerce platform, which allows us to sell our goods. If you place an order in our online-shop, you agree to the storage and processing of your personal data by Shopify. The data provided during the ordering process is stored on a secure server. If you are located in the European Economic Area (EEA) or Switzerland, your data will be processed and stored in Ireland through Shopify International Ltd.. However, Shopify notes that as part of a smooth service, data can also be transferred to other regions, including the US and Canada. Shopify strictly adheres to the agreement between the EU and the USA and the agreement between Switzerland and the USA for data collection and use (EU - US Privacy Shield Framework.

This data is stored and processed for the purpose of supporting and processing your orders, your authentication, the processing of payment transactions and the improvement of Shopify's services. For more information on Shopify's terms of use and privacy, please visit http://www.shopify.com/legal/privacy or https://beta.help.shopify.com/pdf/gdpr-whitepaper.pdf. Legal basis is Art. 6 Para 1 lit. b and f. GDPR.

(2) The data you submit when ordering goods, will have to be processed to fulfill your order. Please note that orders cannot be processed without providing this data. The legal basis for this processing is Art. 6 Para. 1 lit. b. GDPR. After your order has been completed, your personal data will be deleted according to applicable legal regulations such as tax and commercial law.

(3) By using our online shop, you also agree to allow third parties to process your IP address, in order to determine your location for the purpose of currency conversion. You also agree to have that currency stored in a session cookie in your browser (for more information please see section § 4; a session cookie is a temporary cookie which gets automatically removed when you close your browser). We do this in order for the selected currency to remain selected and consistent when browsing our website so that the prices can convert to your local currency. Legal basis is Art. 6 Para 1 lit. b and f. GDPR.

(4) With the purpose of processing your order, we will first share your data with the shipping company responsible for delivery to the extent required to deliver your order and second with the payment service provider to the extent required to process your payment.

(5) If you wish to order goods in our online shop, it is necessary for the conclusion of the contract that you provide us with your personal data that we need for the processing of your order. Required entries are marked separately. We process the data provided by you to process your order. To complete the process, we can also pass on your payment data to our house bank. The legal basis for this is Art. 6 Para 1 lit. b GDPR. We may also process the information to inform you about other interesting products from our portfolio or to send you an e-mail with technical information. Due to commercial and tax regulations, we are obliged to store your address, payment data and order data for a period of ten years.

(6) In order to prevent unauthorized access by third parties to your personal data, in particular to financial data, the order process is encrypted using TLS technology.

 

§ 6 Payment Service Provider


(1) At present, we use the external payment services PayPal and Stripe, which allow purchases on account or flexible installment payments. The payment service providers also offer other services, such as buyer protection and identity or creditworthiness checks. Legal basis is Art. 6 Para 1 lit. b and f. GDPR.


(2) Operating companies are

a. PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal L-2449, Luxembourg

Payments are processed via PayPal accounts, which represent virtual private or business accounts. PayPal is also able to process virtual payments through credit cards in case a user does not have a PayPal account. A PayPal account is managed via an e-mail address, that there are no classic account numbers. PayPal permits online payments to third parties and makes it possible to receive payments. PayPal also accepts trustee functions and offers buyer protection services.

b. Stripe, 510 Townsend Street, San Francisco, CA 94103, USA

(Shopify Payments)

(3) If you select one of the two payment service providers during the ordering process in our online shop as a payment option, your data will be automatically transmitted to the service provider. By selecting this payment option, you agree to the transfer of personal data required for payment processing.

Personal data processed by PayPal and Shopify Payments include inventory data, such as your name, address, e-mail address, IP-address or bank details as well as other data necessary for payment processing. This information is required to complete the transactions and to perform an identification check. The data entered will only be processed and stored by PayPal and Stripe. We do not receive any information related to your account or credit card. The data may be transmitted to credit reporting agencies. The payment service providers may also collect and use data and information on your previous payment behavior as well as probability-values for your behavior in the future in order to decide on the reasoning, implementation or termination of a contractual relationship. The calculation of scoring is carried out on the basis of scientifically-recognized mathematical-statistical methods.

(4) For the payment transactions only the terms and conditions and the privacy policy of PayPal and Stripe apply. For more information, please visit:

a. PayPal: https://www.paypal.com/at/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=en_AT

b. Stripe: https://stripe.com/privacy-center/legal

You have the possibility to revoke your consent for the handling of personal data at any time from PayPal and Stripe. A revocation will not have any effect on personal data which must be processed, used or transmitted in accordance with (contractual) payment processing.

 § 7 Google

(1) Google Fonts

Our website uses Google Fonts to display external fonts. This is a service provided by Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 (hereinafter: Google). Through certification according to the EU-US Privacy Shield, Google guarantees that it will follow the EU's data protection regulations when processing data in the United States (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).


To enable the display of certain fonts on our website, a connection to the Google server in the USA is established whenever our website is accessed. The legal basis is Art. 6 Para. 1 lit. f. GDPR. Our legitimate interest lies in the optimization and economic operation of our site.

When you access our website, a connection to Google is established from which Google can identify the site from which your request has been sent and to which IP address the fonts are being transmitted for display.

Google offers detailed information at https://adssettings.google.com/authenticated and https://policies.google.com/privacy

(2) Google Analytics

We use Google Analytics, a web analysis service from Google Inc. (1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) for the purpose of designing and continuously optimizing our pages. If you are habitually resident in the European Economic Area or Switzerland, you will be provided with the services of Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland) unless otherwise specified in any additional conditions. Hereinafter "Google". In this context, pseudonymized usage profiles are created, possibly also across devices, and cookies are used (see Section 4). The information generated by the cookie about your use of this website such as

  • Browser type / version,
  • operating system used,
  • Referrer URL (the page previously visited),
  • Host name of the accessing computer (IP address),
  • Time of the server request

are transferred to a Google server in the USA and stored there. The information is used to evaluate the use of the website, to compile reports on website activity and to provide other services related to website activity and internet usage for the purposes of market research and the needs-based design of this website. This information may also be transferred to third parties if this is required by law or if third parties process this data on behalf. Under no circumstances will your IP address be merged with other Google data. The IP addresses are anonymized so that an assignment is not possible (IP masking).

You can prevent the installation of cookies by setting your browser software accordingly; however, we would like to point out that in this case not all functions of this website can be used to their full extent.

You can also prevent the collection of the data generated by the cookie and related to your use of the website (including your IP address) and the processing of this data by Google by downloading and installing a browser add-on (https: //tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

An opt-out cookie is set which prevents the future collection of your data when you visit this website. The opt-out cookie is only valid in this browser and only for our website and is stored on your device. If you delete the cookies in this browser, you must set the opt-out cookie again.

Further information on data protection in connection with Google Analytics can be found in the Google Analytics help (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de)

(3) Google AdSense

FTG uses Google AdSense, a service for integrating advertisements. Google AdSense uses cookies, text files that are stored on your device and that allow an analysis of the use of the website. Google AdSense also uses so-called web beacons (invisible graphics). This information stored in the cookie can be recorded, collected and evaluated by Google or third parties. These web beacons can be used to evaluate information such as visitor traffic on the FTG websites.

The information generated by cookies and web beacons about the use of this website (including your IP address) and the delivery of advertising formats are transmitted to a Google server in the USA and stored there. Google may also transfer this information to third parties if this is required by law or if third parties process this data on behalf of Google. Google will not merge your IP address with other data you have stored.

You can deactivate cookies in your browser settings. Instructions for this can be found in our help (https://www.hood.de/tips/1317/cookies-datenschutz.htm). Further information and the applicable data protection provisions of Google can be found at https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 § 8 Social Media

(1) We have integrated components of the service Instagram on our website. Instagram is a service, which allows us to share photos and videos. The operating company of the services offered by Instagram is Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, United States.

(2) The services are integrated by a Instagram-button on our Website. We do not use any plugins. By integrating buttons, linked graphics prevent Instagram from automatically establishing a connection to the Instagram server when you visit our website. Only if you click on the linked graphic, you will be forwarded to the service of Instagram. In this case information about the use of our website will be recorded by Instagram. This information may include your IP address, the date and time you visited our site, as well as the pages you viewed.

(3) If you are logged in to your Instagram account while clicking on the linked graphic, Instagram matches this information with your personal Instagram account and stores the personal data. To prevent this, you must either log out of your Instagram account before clicking the linked graphic or make the appropriate settings in your Instagram account.

If you do not want Instagram to assign the data collected via our website directly to your Instagram account, you must log out of Instagram before visiting our website.

(4) Further information and the applicable data protection provisions of Instagram may be retrieved under https://help.instagram.com/155833707900388 and https://www.instagram.com/about/legal/privacy/.

§ 9 YouTube

(1) We have also integrated YouTube on our website. YouTube is a video portal operated by YouTube LLC, 901 Cherry Ave, 94066 San Bruno, CA, USA. YouTube is a subsidiary of Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. Through certification according to the EU-US Privacy Shield Google, as well as YouTube, guarantee that they will follow the EU's data protection regulations when processing data in the United States (please see: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

(2) We use YouTube in its advanced privacy mode to show you videos. According to YouTube, „advanced privacy mode“ means that the data specified below will only be transmitted to a YouTube server if you actually start a video. The connection to the YouTube Servers is required in order to be able to display the videos on our website within your browser. YouTube will record and process your IP address, the date and time the video was displayed, as well as the website you visited.

(3) If you are logged in to the YouTube platform while visiting our website, YouTube will assign the connection information to your YouTube account. To avoid this, you have either to log out before visiting our website or to take the appropriate settings in your YouTube account.

(4) For the purpose of functionality and analysis of usage behavior, YouTube permanently stores cookies on your device via your browser. If you do not agree to this processing, you have the option of preventing the installation of cookies by making the appropriate settings in your browser. For more information please see section § 4.

(5) Legal basis for the use of YouTube is Art. 6 Para. 1 lit. f) GDPR. Further information about the collection and use of data as well as your rights and protection options you can find in Google's privacy policy: https://policies.google.com/privacy.

§10 Newsletter

(1) With your consent, we give you the opportunity to subscribe to our newsletter, which informs you about our current offers. The advertised goods and services are named in the declaration of consent. We therefore rely on the so-called „double opt-in“ process, in which you are sent, after you have registered, a confirm mail, in which we ask you to confirm that you wish to receive the newsletter. If you do not confirm your registration within 24 hours, your data will be blocked and automatically deleted after a period of one month.


(2) If you register for our newsletter, the data requested from you for this purpose, i.e. your e-mail address and, optionally, your name, will be sent to us. In addition, we store your IP address and the time of registration and confirmation. The purpose of the procedure is to prove your registration and, if necessary, to clarify possible misuse of your personal data.

(3) You can revoke your consent to receive our newsletter at any time. All you have to do is inform us that you are revoking your consent or click on the unsubscribe link contained in each newsletter. The information will be stored as long as you have subscribed to the newsletter. After your deregistration we will store the data purely statistically and anonymously. In general, tracking is not possible if you have turned off image display by default in your e-mail client. In this case the newsletter will not be displayed completely and you may not be able to use all features.

(4) The newsletter is sent out using ‘MailChimp’, a newsletter mailing platform operated by the US provider Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. The data requested, e.g. your e-mail address, stored on MailChimp’s servers in the USA. MailChimp uses this information to send and analyse the newsletters on our behalf. According to MailChimp, it may also use this data to optimise or improve its own services, e.g. to optimise the mailing technology and the visual appearance of the newsletters or for commercial purposes such as determining which countries the recipients are based in. However, MailChimp will not use your data to contact you directly, nor will it share this data with third parties.


We have confidence in MailChimp’s IT and data security practices. MailChimp is certified under the US-EU Privacy Shield agreement and thereby undertakes to comply with the EU data protection regulations. We have also concluded a data processing agreement with MailChimp, under which MailChimp undertakes to protect the data of our users, process it on our behalf in accordance with its privacy policy and, in particular, not share it with third parties. The privacy policy of MailChimp can be found under http://mailchimp.com/legal/privacy/.

 

§ 11 Your rights

(1) Pursuant to the European General Data Protection Regulation (GDPR), you have the right

a. to access according to Art. 15 GDPR;
b. to rectification according to Art. 16 GDPR;
c. to erase according to Art. 17 GDPR;
d. to data portability according to Art. 20 GDPR;
e. to restrict processing according to Art. 18 GDPR;
f.  to object according to Art. 21 GDPR.


(2) Furthermore there is also a right to lodge a complaint with an appropriate data privacy regulatory authority (Art. 77 GDPR).

To exercise your rights, please contact us via support@mirahstudio.com

If you have consented to the processing of your data by us you may withdraw this consent at any time with effect for the future. The withdrawal of consent shall not affect the lawfulness of any data processing for which consent was given and which was carried out prior to the withdrawal of said consent.

 

§ 12 Objection or revocation against the processing of your data

(1) If you have given your consent to the processing of your data, you can revoke them at any time. Such revocation will affect the admissibility of the processing of your personal data after you have given it to us.

(2) If we base the processing of your personal data on the balance of interests, you may object to the processing. This is the case if, in particular, the processing is not required to fulfill a contract with you. This is described in each case in the following description of the functions. In the event of such disagreement, we ask you to explain the reasons why we should not process your personal data as we have done. In the case of your justified objection, we will examine the situation and will either discontinue or adapt the data processing or point out to you our compelling legitimate reasons on which we continue the processing.

(3) Of course, you may object to the processing of your personal data for advertising and data analysis purposes at any time. You can inform us about your advertising conflict under the following contact details:

support@mirahstudio.com

§ 13 CHANGES to our privacy policy

Applicable law and our business practices change from time to time. When we renew our privacy policy, we will post the changes on our pages and in our apps. If we change the way we process your personal data significantly, we will inform you in advance. Insofar as this is required by law, we will obtain your consent before such changes are implemented. We strongly recommend that you read our privacy policy and keep up to date with our procedures. This privacy policy was last modified in March 2020.

 

 

// GERMAN VERSION

Version 2 Aktualisiert am 16.04.20

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Für die FTG EU Operations GmbH, Leipziger Platz 10, 10117 Berlin als Betreiberin der Plattform www.mirahstudio.com (nachfolgend "FTG" genannt) hat der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung während aller Geschäftsprozesse oberste Priorität. Wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Website und der Nutzung unserer Dienste sicher fühlen.

Aus diesem Grund haben wir technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass wir sowie unsere Partner und externe Dienstleister die Regeln des Datenschutzes einhalten. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann und nicht vollständig vor dem Zugriff Dritter geschützt werden kann. 

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten vertraulich und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen wie der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) und den für unser Unternehmen geltenden länderspezifischen Datenschutzbestimmungen. 

  • 1 Allgemeine Informationen 

(1) Die nachfolgende Datenschutzerklärung soll Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck und Dauer sowie die rechtlichen Grundlagen der Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website informieren. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die über Sie persönlich verfügbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen und Nutzerverhalten. Personenbezogene Daten werden von uns nur im notwendigen Umfang und mit dem Ziel verarbeitet, eine funktionale und benutzerfreundliche Website einschließlich ihrer Inhalte und der dort angebotenen Dienstleistungen bereitzustellen.

(2) Verantwortlich für diese Website im Sinne des Datenschutzgesetzes (Art. 4 VII GDPR) ist derjenige, der für diese Website verantwortlich ist:

Christian Goossens, 

Leipziger Platz 10

10117 Berlin, Deutschland

+4917620257432

support@mirahstudio.com

(3) Wenn Sie mit uns per E-Mail oder Kontaktformular Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen angegebenen Daten (E-Mail-Adresse sowie Name) zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Wir löschen die in diesem Zusammenhang übermittelten Daten, wenn die Speicherung nicht mehr erforderlich ist und keine weiteren gesetzlichen Verpflichtungen wie z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten mehr bestehen. Eine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b. und f. GDPR.

(4) Da wir für einzelne Funktionen unserer Angebote auf vertraglich gebundene Dienstleister zurückgreifen, informieren wir Sie im folgenden Abschnitt über diese Drittkomponenten und erläutern, welche Daten sie sammeln und kontrollieren.  

  • 2 Informationen über die Datenverarbeitung

(1) Ausschließlich informative Nutzung unserer Website

Im Falle einer rein informativen Nutzung unserer Website, d.h. wenn Sie uns keine Informationen zur Verfügung stellen (z.B. bei der Kontaktaufnahme über unser Vertragsformular), erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unsere Server übermittelt. Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung einer sicheren und stabilen Website, sind dies folgende Daten (sog. Server-Logfiles): 

    • der Typ und die Version Ihres Browsers,
    • das Betriebssystem,
    • die zuvor besuchte Seite, welche auf unserer Website verlinkt ist (Referrer-URL),
    • die auf unserer Website besuchten Webseiten,
    • das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs,
    • sowie Ihre IP-Adresse.

Wir ziehen keine Schlüsse über Sie. Diese Informationen werden benötigt, um den Inhalt unserer Website korrekt zu liefern, den Inhalt und die Werbung unserer Website zu optimieren, die langfristige Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme und der Websitetechnologie zu gewährleisten und den Strafverfolgungsbehörden die für die Strafverfolgung im Falle eines Cyber-Angriffs erforderlichen Informationen zur Verfügung zu stellen. Die anonymen Daten der Server-Protokolldateien werden getrennt von allen von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Die rechtliche Grundlage für die Erhebung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. GDPR. Die Daten werden innerhalb von höchstens sieben Tagen gelöscht, es sei denn, eine weitere Speicherung ist zu Beweiszwecken erforderlich.  

(2) Bei und nach der Registrierung; Nutzung des Dienstes unserer Website

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir von Ihnen im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung erhalten. Wir verarbeiten auch, soweit es zur Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich ist, personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Schuldbuch, Handels- und Vereinsregister, Presse, Internet) erhalten oder die uns von anderen Dritten (z.B. Auskunfteien) rechtmäßig übermittelt werden.

Relevante Daten sind personenbezogene Informationen (z.B. Name, Adresse und andere Kontaktdaten, Geburtsdatum,Ort  und Staatsangehörigkeit), Identifikationsdaten und Authentifizierungsdaten (z.B. Passdaten). Ferner können dies auch Auftragsdaten (z.B. Zahlungsaufträge); Daten aus der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen (z.B. Verkaufsdaten im Zahlungsverkehr); Informationen über Ihre finanzielle Situation (z.B. Bonitätsdaten); Marketing- und Verkaufsdaten, einschließlich Werbedaten; Dokumentationsdaten (z.B. Beratungsprotokoll) und andere Daten ähnlich der genannten Kategorien sein.

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie alle personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, die für die Annahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und die Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Verpflichtungen erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten sind wir prinzipiell nicht in der Lage, einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder auszuführen. Wenn Sie uns also nicht die erforderlichen Informationen zur Verfügung stellen, können wir die von Ihnen gewünschte Geschäftsbeziehung nicht aufnehmen oder fortsetzen.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR).

 

  1. Für die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. b GDPR)

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (im Sinne von Art. 4 Nr. 2 GDPR) erfolgt im Rahmen der Abwicklung unserer Verträge mit Ihnen oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die im Rahmen einer Anfrage erfolgen.

 

  1. Für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit c GDPR)

Die Verarbeitung personenbezogener Daten kann aufgrund einer Vielzahl von rechtlichen Verpflichtungen notwendig sein.

 

  1. Auf der Grundlage Ihrer Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 lit. a GDPR)

Solange Sie uns Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist diese Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer Zustimmung legal. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dies hat keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der vor diesem Widerruf verarbeiteten Daten.

 

  1. Im Rahmen der Abwägung der berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f GDPR)

Soweit es zur Wahrung der berechtigten Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist, werden wir Ihre Daten über die eigentliche Vertragserfüllung hinaus verarbeiten. Beispiele in diesem Zusammenhang sind:

- die Geltendmachung von Rechtsansprüchen und ihre Verteidigung während eines Rechtsstreits;

- die Gewährleistung der IT-Sicherheit und des Betriebs unseres Unternehmens;

- Verbrechensverhütung und -lösung;

 

(3) Empfänger oder Kategorien von Empfängern der persönlichen Daten

Innerhalb unseres Unternehmens wird jede Einheit, die Ihre Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen benötigt, Zugang zu diesen Daten haben. Auch von uns beauftragte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen können zu den angegebenen Zwecken Zugang zu den Daten erhalten, wenn sie die Vertraulichkeit wahren. Dies sind Unternehmen aus den Bereichen IT-Dienstleistungen, Logistik und Zahlungsverkehr. Grundlage hierfür ist ein Vertrag über die Auftragsdatenverarbeitung.

Im Hinblick auf die Übermittlung von Daten an Empfänger außerhalb unseres Unternehmens (Dritte) dürfen wir Informationen über Sie nur dann weitergeben, wenn gesetzliche Bestimmungen dies verlangen oder wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben. Unter diesen Voraussetzungen können z.B. Empfänger von personenbezogenen Daten sein:

- öffentliche Einrichtungen und Institutionen bei der Bereitstellung einer gesetzlichen oder offiziellen Verpflichtung

- andere Unternehmen, an die wir Ihre persönlichen Daten zur Durchführung einer Geschäftsbeziehung mit Ihnen übermitteln

Andere Empfänger von Daten können alle Einheiten sein, für die Sie uns Ihre Zustimmung zur Übertragung von Daten gegeben haben.

 

(5) Speicherdauer der persönlichen Daten

 

Nachdem Ihre Daten von uns erfasst wurden, werden wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten und speichern, solange dies zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist.

 

Werden personenbezogene Daten nicht mehr benötigt, um vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen, werden sie gelöscht, sofern keine weitere Verarbeitung erforderlich ist. Zwecke können die Erfüllung von Aufbewahrungspflichten nach dem Handels- und Steuerrecht sein.

 

(6) Cookies

Zusätzlich zu den oben genannten Daten verwenden wir auf unserer Website Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und mit dem von Ihnen verwendeten Browser verbunden sind. Sie geben uns nur bestimmte Informationen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Diese Verarbeitung macht unsere Website benutzerfreundlicher, effizienter und sicherer. Die rechtliche Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b. und f. GDPR.

Damit Sie auf unserer Website navigieren und unsere Funktionen und Dienste nutzen können, müssen wir sogenannte notwendige Cookies verwenden. Dies sind unbedingt notwendige Cookies, ohne die wir unsere Dienste nicht anbieten könnten.

Sogenannte unnötige Cookies sind alle Cookies, die für die Funktionalität der Seite nicht notwendig sind, die aber unsere Website bei der Nutzung unserer Seite erheblich verbessern können.

Wir verwenden nur dann unnötige Cookies auf Ihrem Computer oder Mobilgerät, wenn Sie Ihre Zustimmung dazu gegeben haben (Opt-in). Dies hindert Sie jedoch nicht daran, Cookies zu löschen oder zu deaktivieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen wie unten beschrieben ändern.

Sie können Ihren Widerspruch über die Einstellungen Ihres Browsers erklären, z.B. durch Deaktivierung der Verwendung von Cookies.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder immer eine Meldung erscheint, bevor ein neues Cookie erstellt wird.

Jeder Browser unterscheidet sich in der Art und Weise, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Dies wird im Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, in dem erklärt wird, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für den jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrom: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=delrm=en

Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/12.0/mac/10.14

Oper: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies

Sie können Cookies auch jederzeit in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers löschen. Darüber hinaus können Sie Ihre Browsereinstellung nach Ihren Wünschen konfigurieren und die Annahme von Cookies Dritter oder aller Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie infolgedessen möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Darüber hinaus können Sie Ihre Zustimmung zu unnötigen Cookies jederzeit auf die gleiche Weise wie bei der Abgabe von Cookies zurückziehen (Opt-out). 

Wir verwenden auch die als "Web Beacons" bekannten elektronischen Bilder (manchmal auch als Ein-Pixel-Gifs, Clear-Gifs oder Action-Tags bezeichnet), die es uns ermöglichen, die Anzahl der Benutzer zu ermitteln, die die Website besucht haben. Sie sind eine Technik, die wir verwenden, um aggregierte Statistiken über die Nutzung unserer Website zu erstellen. Web-Beacons sammeln nur eine begrenzte Menge an Informationen, einschließlich Cookie-Nummer, Zeit und Datum eines Seitenbesuchs und die Seite, auf der der Web-Beacon platziert ist. Die obigen Aussagen zu Cookies gelten entsprechend für Web Beacons; Web Beacons werden insbesondere dann nicht verwendet, wenn Sie der Verwendung des entsprechenden Cookies widersprochen haben.

  • 3 SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten während der Übertragung zu gewährleisten, verwenden wir Verschlüsselungstechniken wie SSL oder TLS. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung in Ihrem Browser, wenn sich Ihre Browseradresse auf HTTPS ändert und das Schloss-Symbol in der Adressleiste Ihres Browsers angezeigt wird. 

 

  • 4 Merkmale und andere Angebote unserer Website 

 

(1) Neben der rein informativen Nutzung unserer Website bieten wir Ihnen auch spezielle Unternehmensdienstleistungen an. Dazu müssen Sie uns in der Regel weitere personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, die wir zur Erbringung des Dienstes verwenden und für die die oben genannten Grundsätze der Datenverarbeitung gelten.

 

(2) Für die Verarbeitung Ihrer Daten bedienen wir uns teilweise externer Dienstleister. Diese externen Dienstleister wurden sorgfältig ausgewählt. Sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig überwacht.

 

(3) Soweit unsere Dienstleister oder Partner in einem Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ansässig sind, informieren wir Sie in der Angebotsbeschreibung über die Folgen dieses Umstandes und holen Ihre Zustimmung dazu ein.

 

  • 5 Auftragsabwicklung und Hosting

 

(1) Unser Online-Shop nutzt die Plattform Shopify Inc., 126 York Street, Suite 200, Ottawa, ON, Kanada, K1N 5T5 ("Shopify"). Shopify stellt eine E-Commerce-Plattform zur Verfügung, die es uns ermöglicht, unsere Waren zu verkaufen. Wenn Sie eine Bestellung in unserem Online-Shop aufgeben, stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Shopify zu. Die während des Bestellvorgangs angegebenen Daten werden auf einem sicheren Server gespeichert. Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder in der Schweiz befinden, werden Ihre Daten in Irland durch Shopify International Ltd. verarbeitet und gespeichert. Shopify weist jedoch darauf hin, dass als Teil eines reibungslosen Dienstes Daten auch in andere Regionen, einschließlich der USA und Kanada, übertragen werden können. Shopify hält sich strikt an das Abkommen zwischen der EU und den USA sowie an das Abkommen zwischen der Schweiz und den USA über die Datenerfassung und -nutzung (EU - US Privacy Shield Framework.

 

Diese Daten werden zum Zweck der Unterstützung und Bearbeitung Ihrer Bestellungen, Ihrer Authentifizierung, der Abwicklung von Zahlungsvorgängen und der Verbesserung der Dienstleistungen von Shopify gespeichert und verarbeitet. Für weitere Informationen über die Nutzungsbedingungen und den Datenschutz von Shopify besuchen Sie bitte http://www.shopify.com/legal/privacy oder https://beta.help.shopify.com/pdf/gdpr-whitepaper.pdf. Die rechtliche Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b und f. GDPR.

 

(2) Die Daten, die Sie bei der Bestellung von Waren angeben, müssen zur Erfüllung Ihrer Bestellung verarbeitet werden. Bitte beachten Sie, dass Bestellungen ohne die Angabe dieser Daten nicht bearbeitet werden können. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. (2) Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist 1 lit. b. GDPR. Nach Abschluss Ihrer Bestellung werden Ihre personenbezogenen Daten entsprechend den geltenden gesetzlichen Bestimmungen wie z.B. Steuer- und Handelsrecht gelöscht. 

 

(3) Durch die Nutzung unseres Online-Shops erklären Sie sich außerdem damit einverstanden, dass Dritte Ihre IP-Adresse verarbeiten können, um Ihren Standort zum Zwecke der Währungsumrechnung zu ermitteln. Sie erklären sich auch damit einverstanden, dass diese Währung in einem Session-Cookie in Ihrem Browser gespeichert wird (weitere Informationen finden Sie in Abschnitt 4; ein Session-Cookie ist ein temporäres Cookie, das automatisch entfernt wird, wenn Sie Ihren Browser schließen). Wir tun dies, damit die gewählte Währung beim Browsen auf unserer Website ausgewählt und konsistent bleibt, so dass die Preise in Ihre Landeswährung umgerechnet werden können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b und f. GDPR. 

 

(4) Zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bestellung geben wir Ihre Daten erstens an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung Ihrer Bestellung erforderlich ist, und zweitens an den Zahlungsdienstleister, soweit dies zur Abwicklung Ihrer Zahlung erforderlich ist.

 

(5) Wenn Sie in unserem Online-Shop Waren bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie uns Ihre persönlichen Daten, die wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen, zur Verfügung stellen. Erforderliche Angaben sind gesondert gekennzeichnet. Wir verarbeiten die von Ihnen angegebenen Daten zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Zur Abwicklung können wir Ihre Zahlungsdaten auch an unsere Hausbank weitergeben. Die rechtliche Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b GDPR. Wir können die Daten auch verarbeiten, um Sie über weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio zu informieren oder Ihnen eine E-Mail mit technischen Informationen zu senden. Aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorschriften sind wir verpflichtet, Ihre Adresse, Ihre Zahlungs- und Bestelldaten für einen Zeitraum von zehn Jahren zu speichern. 

 

(6) Um den unbefugten Zugriff Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere auf Finanzdaten, zu verhindern, wird der Bestellvorgang mit der TLS-Technologie verschlüsselt.

 

  • 6 Anbieter von Zahlungsdienstleistungen

 

(1) Zurzeit nutzen wir die externen Zahlungsdienste PayPal und Stripe, welche den Kauf auf Rechnung oder flexible Ratenzahlungen ermöglichen. Die Zahlungsdienstleister bieten auch andere Dienstleistungen an, wie z.B. Käuferschutz und Identitäts- oder Bonitätsprüfungen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b und f. GDPR.

 

(2) Betreibergesellschaften sind

 

  1. PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal L-2449, Luxemburg 

 

Zahlungen werden über PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen. PayPal ist auch in der Lage, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, falls ein Benutzer kein PayPal-Konto hat. Ein PayPal-Konto wird über eine E-Mail-Adresse verwaltet, für die es keine klassischen Kontonummern gibt. PayPal erlaubt Online-Zahlungen an Dritte und ermöglicht den Empfang von Zahlungen. PayPal akzeptiert auch Treuhandfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an.

 

  1. Stripe Inc., 510 Townsend Street, San Francisco, CA 94103, USA 

 

(3) Wenn Sie während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop einen der beiden Zahlungsdienstleister als Zahlungsoption auswählen, werden Ihre Daten automatisch an den Dienstleister übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption stimmen Sie der Übermittlung der für die Zahlungsabwicklung erforderlichen personenbezogenen Daten zu.

 

Zu den persönlichen Daten, die von PayPal und Stripe verarbeitet werden, gehören Bestandsdaten wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse oder Bankverbindung sowie andere für die Zahlungsabwicklung erforderliche Daten. Diese Informationen sind erforderlich, um die Transaktionen abzuschließen und eine Identifikationsprüfung durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden nur von PayPal und Stripe verarbeitet und gespeichert. Wir erhalten keine Informationen über Ihr Konto oder Ihre Kreditkarte. Die Daten können an Kreditauskunfteien übermittelt werden. Die Zahlungsdienstleister können auch Daten und Informationen über Ihr bisheriges Zahlungsverhalten sowie Wahrscheinlichkeitswerte für Ihr Verhalten in der Zukunft sammeln und verwenden, um über die Begründung, Durchführung oder Beendigung einer Vertragsbeziehung zu entscheiden. Die Berechnung des Scorings erfolgt auf der Grundlage wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Methoden. 

 

(4) Für die Zahlungsvorgänge gelten ausschließlich die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen von PayPal und Stripe. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Seite:

 

  1. PayPal: https://www.paypal.com/at/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=en_AT

 

  1. Stripe: https://stripe.com/privacy-center/legal

 

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei PayPal und Stripe zu widerrufen. Ein Widerruf hat keine Auswirkungen auf personenbezogene Daten, die im Rahmen der (vertraglichen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.

 

  • 7 Google

(1) Google-Schriften

Unsere Website verwendet Google Fonts zur Anzeige externer Schriftarten. Dies ist ein Service der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 (im Folgenden: Google). Durch die Zertifizierung nach dem EU-US Privacy Shield garantiert Google, dass es bei der Datenverarbeitung in den Vereinigten Staaten die Datenschutzbestimmungen der EU einhält (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAItatus=Active). 

 

Um die Anzeige bestimmter Schriftarten auf unserer Website zu ermöglichen, wird bei jedem Zugriff auf unsere Website eine Verbindung zum Google-Server in den USA hergestellt. Die rechtliche Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. GDPR. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website.

 

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, wird eine Verbindung zu Google hergestellt, über die Google die Website, von der Ihre Anfrage abgeschickt wurde, und die IP-Adresse, an die die Schriften zur Anzeige übertragen werden, identifizieren kann.

 

Google bietet detaillierte Informationen unter https://adssettings.google.com/authenticated und https://policies.google.com/privacy.

(2) Google-Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), um unsere Seiten zu gestalten und kontinuierlich zu optimieren. Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz haben, werden Ihnen die Dienste von Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) zur Verfügung gestellt, sofern in den zusätzlichen Bedingungen nicht anders angegeben. Nachstehend "Google". In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile, ggf. auch geräteübergreifend, erstellt und Cookies verwendet (siehe Abschnitt 4). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website wie z.B.

  • Browsertyp/-version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage

werden auf einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, Berichte über die Website-Aktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Website-Aktivität und der Internet-Nutzung verbundene Dienstleistungen zum Zwecke der Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung dieser Website zu erbringen. Diese Informationen können auch an Dritte weitergegeben werden, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. In keinem Fall wird Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Maskierung).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Sie können auch die Erfassung der durch den Cookie erzeugten Daten, die mit Ihrer Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und der Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https: //tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten bei Ihrem Besuch dieser Website verhindert. Das Opt-Out-Cookie ist nur in diesem Browser und nur für unsere Website gültig und wird auf Ihrem Gerät gespeichert. Wenn Sie die Cookies in diesem Browser löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie in der Hilfe von Google Analytics (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de)

(3) Google AdSense

FTG nutzt Google AdSense, einen Dienst zur Integration von Anzeigen. Google AdSense verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website ermöglichen. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Diese im Cookie gespeicherten Informationen können von Google oder Dritten erfasst, gesammelt und ausgewertet werden. Diese Web-Beacons können zur Auswertung von Informationen wie z.B. dem Besucherverkehr auf den FTG-Websites verwendet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und die Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Eine Anleitung dazu finden Sie in unserer Hilfe (https://www.hood.de/tips/1317/cookies-datenschutz.htm). Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

  • 8 Soziale Medien 

 

(1) Wir haben Komponenten des Dienstes Instagram auf unserer Website integriert. Instagram ist ein Dienst, der es uns ermöglicht, Fotos und Videos zu teilen. Die Betreibergesellschaft der von Instagram angebotenen Dienste ist Instagram LLC, 1 Hacker Way, Gebäude 14 First Floor, Menlo Park, CA, Vereinigte Staaten.

 

(2) Die Dienste werden durch einen Instagram-Button auf unserer Website integriert. Wir verwenden keine Plugins. Durch die Integration von Schaltflächen verhindern verknüpfte Grafiken, dass Instagram automatisch eine Verbindung zum Instagram-Server aufbaut, wenn Sie unsere Website besuchen. Nur wenn Sie auf die verlinkte Grafik klicken, werden Sie zum Dienst von Instagram weitergeleitet. In diesem Fall werden Informationen über die Nutzung unserer Website von Instagram aufgezeichnet. Diese Informationen können Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Website sowie die von Ihnen angesehenen Seiten umfassen.

 

(3) Wenn Sie in Ihrem Instagram-Konto angemeldet sind, während Sie auf die verknüpfte Grafik klicken, gleicht Instagram diese Informationen mit Ihrem persönlichen Instagram-Konto ab und speichert die persönlichen Daten. Um dies zu verhindern, müssen Sie sich entweder aus Ihrem Instagram-Konto ausloggen, bevor Sie auf die verknüpfte Grafik klicken, oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Instagram-Konto vornehmen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unsere Website gesammelten Daten Ihrem Instagram-Konto direkt zuordnet, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen.

(4) Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram können unter https://help.instagram.com/155833707900388 und https://www.instagram.com/about/legal/privacy/ abgerufen werden.

 

  • 9 YouTube

 

(1) Wir haben auch YouTube in unsere Website integriert. YouTube ist ein Videoportal, das von YouTube LLC, 901 Cherry Ave, 94066 San Bruno, CA, USA, betrieben wird. YouTube ist eine Tochtergesellschaft von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US Privacy Shield garantieren Google sowie YouTube, dass sie bei der Datenverarbeitung in den Vereinigten Staaten die Datenschutzbestimmungen der EU befolgen (siehe: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAItatus=Active).

 

(2) Wir verwenden YouTube in seinem erweiterten Datenschutzmodus, um Ihnen Videos zu zeigen. Laut YouTube bedeutet "erweiterter Datenschutzmodus", dass die unten angegebenen Daten nur dann auf einen YouTube-Server übertragen werden, wenn Sie tatsächlich ein Video starten. Die Verbindung zu den YouTube-Servern ist erforderlich, um die Videos auf unserer Website in Ihrem Browser anzeigen zu können. YouTube speichert und verarbeitet Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit, zu der das Video angezeigt wurde, sowie die von Ihnen besuchte Website.

 

(3) Wenn Sie bei der YouTube-Plattform angemeldet sind, während Sie unsere Website besuchen, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Um dies zu vermeiden, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unserer Website ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Konto vornehmen. 

 

(4) Zum Zweck der Funktionalität und der Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube über Ihren Browser permanent Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Installation von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt § 4. 

 

(5) Rechtsgrundlage für die Nutzung von YouTube ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR. Weitere Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre Rechte und Schutzmöglichkeiten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy.

 

  • 10 Newsletter

 

(1) Mit Ihrem Einverständnis geben wir Ihnen die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren, der Sie über unsere aktuellen Angebote informiert. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen werden in der Einwilligungserklärung genannt. Wir setzen daher auf das so genannte "Double-Opt-In"-Verfahren, bei dem Sie nach der Registrierung eine Bestätigungsmail erhalten, in der wir Sie bitten, den Erhalt des Newsletters zu bestätigen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Daten gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. 

 

(2) Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, werden die von Ihnen zu diesem Zweck angeforderten Daten, d.h. Ihre E-Mail-Adresse und optional Ihr Name, an uns gesendet. Zusätzlich speichern wir Ihre IP-Adresse und den Zeitpunkt der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist es, Ihre Anmeldung nachzuweisen und gegebenenfalls einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufzuklären.

 

(3) Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt unseres Newsletters jederzeit widerrufen. Sie müssen uns lediglich mitteilen, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen, oder auf den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink klicken. Die Informationen werden so lange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach Ihrer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym. Eine Nachverfolgung ist in der Regel nicht möglich, wenn Sie die Bildanzeige in Ihrem E-Mail-Client standardmäßig ausgeschaltet haben. In diesem Fall wird der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Sie können möglicherweise nicht alle Funktionen nutzen. 

 

(4) Der Versand des Newsletters erfolgt über 'MailChimp', eine Newsletter-Versandplattform, die von dem US-Anbieter Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA, betrieben wird. Die angeforderten Daten, z.B. Ihre E-Mail-Adresse, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen, um die Newsletter in unserem Auftrag zu versenden und zu analysieren. Laut MailChimp kann es diese Daten auch zur Optimierung oder Verbesserung seiner eigenen Dienstleistungen verwenden, z.B. zur Optimierung der Versandtechnologie und des visuellen Erscheinungsbildes der Newsletter oder zu kommerziellen Zwecken, wie z.B. zur Bestimmung der Länder, in denen die Empfänger ansässig sind. MailChimp wird Ihre Daten jedoch weder zur direkten Kontaktaufnahme mit Ihnen verwenden, noch wird es diese Daten an Dritte weitergeben.

 

Wir haben Vertrauen in die IT- und Datensicherheitspraktiken von MailChimp. MailChimp ist nach dem US-EU Privacy Shield-Abkommen zertifiziert und verpflichtet sich damit zur Einhaltung der EU-Datenschutzbestimmungen. Außerdem haben wir mit MailChimp eine Vereinbarung zur Datenverarbeitung beschlossen, in der sich MailChimp verpflichtet, die Daten unserer Benutzer zu schützen, sie in unserem Namen gemäß seiner Datenschutzrichtlinie zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiterzugeben. Die Datenschutzpolitik von MailChimp finden Sie unter http://mailchimp.com/legal/privacy/.

 

  • 11 Ihre Rechte

(1) Gemäß der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) haben Sie das Recht

  1. für den Zugang nach Art. 15 GDPR;
  2. zur Berichtigung nach Art. 16 GDPR;
  3. zu löschen gemäß Art. 17 GDPR ZU LÖSCHEN;
  4. zur Datenportabilität nach Art. 20 GDPR;
  5. die Verarbeitung nach Art. 18 GDPR ZU BESCHRÄNKEN;
  6. zum Einspruch nach Art. 21 GDPR.

 

(2) Darüber hinaus besteht auch ein Beschwerderecht bei einer geeigneten Datenschutzbehörde (Art. 77 GDPR). 

Um Ihre Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte über support@mirahstudio.com

Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns eingewilligt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, für die die Einwilligung erteilt wurde und die vor dem Widerruf dieser Einwilligung durchgeführt wurde.

 

  • 12 Einspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf wirkt sich auf die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten aus, nachdem Sie sie uns gegeben haben.

(2) Wenn wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie der Verarbeitung widersprechen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die Verarbeitung nicht zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist. Dies wird jeweils in der nachfolgenden Funktionsbeschreibung beschrieben. Im Falle eines solchen Widerspruchs bitten wir Sie, die Gründe zu erläutern, warum wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie bisher verarbeiten sollen. Im Falle Ihres berechtigten Widerspruchs werden wir die Situation prüfen und die Datenverarbeitung entweder einstellen oder anpassen oder Sie auf unsere zwingenden legitimen Gründe hinweisen, aus denen wir die Verarbeitung fortsetzen.

(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu Werbe- und Datenanalysezwecken jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbekonflikt können Sie uns unter den folgenden Kontaktdaten informieren:

support@mirahstudio.com

  • 13 ÄNDERUNGEN an unserer Datenschutzerklärung

Das geltende Recht und unsere Geschäftspraktiken ändern sich von Zeit zu Zeit. Wenn wir unsere Datenschutzrichtlinie erneuern, werden wir die Änderungen auf unseren Seiten und in unseren Apps veröffentlichen. Wenn wir die Art und Weise, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, erheblich ändern, werden wir Sie im Voraus darüber informieren. Soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist, werden wir Ihre Zustimmung einholen, bevor solche Änderungen umgesetzt werden. Wir empfehlen Ihnen dringend, unsere Datenschutzerklärung zu lesen und sich über unsere Verfahren auf dem Laufenden zu halten. Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt im März 2020 geändert.

FTG EU-Operationen GmbH

für

www.mirahstudio.com

(Version 2)

Aktualisiert 2020-03-12

 

Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die "Bedingungen") sorgfältig durch, bevor Sie auf die Website www.mirahstudio.com (die "Website") zugreifen und diese nutzen oder Produkte über die Website bestellen.

 

Die Produkte, die über die Website vermarktet und verkauft werden, werden von der FTG EU Operations GmbH verkauft und in Rechnung gestellt, einem Unternehmen nach deutschem Recht mit der Registrierungsnummer HRB 211065, Umsatzsteueridentifikationsnummer DE 326772598, und mit Sitz am Leipziger Platz 10, 10117 Berlin, Deutschland ("FTG", "wir", "uns", "unser").

 

Für Informationen zu Bestellungen, Lieferungen und allgemeinen Kaufanfragen wenden Sie sich bitte an den FTG-Kundendienst unter support@mirahstudio.com